Yoga is a mirror to look at ourselves within.
— B.K.S Iyengar

Immer wieder darf ich miterleben wie kleine und grosse transformative Momente auf der Yogamatte Leben verändern; wie Einschränkungen, Angst und Zweifel zu neuen Entdeckungen werden, zu „wow-Momenten“, zu Selbstvertrauen, zu Selbstliebe und zu erleuchtenden Erfahrungen, welche Menschen nicht nur im inneren leuchten, sondern auch nach aussen strahlen lassen. Und ich glaube, dass Yoga auch dein Leben verändern wird.

Yoga ist eine wunderbare Begleitung durch die Geschichten des Lebens, durch Heilungs-und Veränderungsprozesse. Yoga ist Transformation – es ruft uns zurück zu uns selbst.

Mein Unterricht ist besonders inspiriert von der Hatha Yoga Tradition, der Yogatherapie, der Lehre des Tantra und natürlich meinem Lehrer Clive Sheridan. Die Stunden, mit Asana (Körperübungen), Pranayama (Atemübungen), Meditation und Tiefenentspannung orientieren sich an den Zyklen der Natur, dem Ausgleich unseres modernen Lebensstils und der Unterstützung unserer Transformation und Entwicklung.

Ich lege viel Wert auf eine liebevolle, verbundene und achtsame Yogapraxis und unterstütze Praktizierende besonders gerne im finden ihres eigenen Yoga. Alignment ist wichtig im Sinn von „was ist die richtige Ausrichtung für DICH und DEINEN Körper?“  Als Therapeutin interessiert es mich besonders wie wir im Yoga  körperliche Beschwerden und seelische und geistige leiden lindern und integrieren können.  Ich bin inspiriert neue, kreative Wege zu finden, die zu mehr Stabilität, Leichtigkeit und Harmonie führen.

 
 
0056__JS14539_bL.jpg